Gut versichert?

Mobiliar-Versicherungsschein

Der Fabrikarbeiter Herr Albert L. in Gehofen
wird hierdurch benachrichtigt, daß die von ihm am 22. Juli 1918 beantragte Versicherung
der nachstehend aufgeführten Gegenstände zu den beigesetzten Summen im Gesamtbetrage von
Zweitausendachthundertfünfundsechszig Mark vom sechsundzwangisten Juli Neunzehnhundertachtzehn an bis einunddreißig-
sten Dezeber Neunzehnhundertachtundzwanzig
unter den nachstehenden Bedingungen heute genehmigt und in das Lagerbuch der Sozietät eingetragen worden ist.



Schon interessant, was so ein Fabrikarbeiter im Jahre 1918 sich alles versichern ließ – Klamotten im Wert von 1000 Reichsmark, beispielsweise, sind schon nicht wenig…

No Comments

Post a Comment