Gruß der FDJ an unsere Volksarmee

Junge Welt, 1./2. März 1958, Seite 1

An alle Soldaten, Matrosen, Unteroffiziere, Maate und Offiziere der Nationalen Volksarmee der Deutschen Demokratischen Republik

Liebe Genossen!

Der Zentralrat der Freien Deutschen Jugend entbietet euch FDJlern, Soldaten, Matrosen, Unteroffizieren, Maaten und Offizieren, zu eurem heutigen Ehrentag, dem 2. Jahrestag der Nationalen Volksarmee der Deutschen Demokratischen Republik, die heißesten Kampfesgrüße und die herzlichsten Glückwünsche.

Die Arbeiterklasse unserer Deutschen Demokratischen Republik schaut am heutigen Tage voller Liebe, Achtung und Vertrauen auf euch, die ihr Tag für Tag die Grenzen unserer sozialistischen Heimat, unser glückliches Leben, unsere sozialistische Zukunft schützt.

Unter Führung der Partei der Arbeiterklasse ist die Nationale Volksarmee bereits heute, am 2. Jahrestag ihres Bestehens, eine starke und zuverlässige Kraft geworden beim Aufbau und Schutz der Deutschen Demokratischen Republik, desi ersten sozialistischen Staates in Deutschland.

Die Mitglieder und Funktionäre der Freien Deutschen Jugend in den nationalen Streitkräften leisten einen bedeutenden Beitrag zur Erhöhung der Einsatz- und Kampfbereitschaft der Nationalen Volksarmee, zur Stärkung der Verteidigungskraft der Deutschen Demokratischen Republik.

Indem ihr, Soldaten, Matrosen, Unteroffiziere, Maate und Offiziere, Tag für Tag euren militärischen Dienst vorbildlich verseht, an der gesellschaftlichen Arbeit im Jugendverband teilnehmt, das Militärwesen, die Waffen und die Technik meisterhaft beherrschen lernt, erfüllt ihr eine hohe, nationale, patriotische Pflicht. So wie ihr bereit seid, mit ganzem Herzen zum Vorbild für die gesamte Jugend den Schutz unserer Deutschen Demokratischen Republik zu gewährleisten, wird in den nächsten Wochen und Monaten im Aufgebot junger Sozialisten die gesamte Jugend, vor allem die Arbeiterjugend, in Vorbereitung des V. Parteitages der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands große Taten für unsere gemeinsame sozialistische Sache vollbringen. Dabei werden die besten Mitglieder der Freien Deutschen Jugend ihren Ehrendienst in der Nationalen Volksarmee aufnehmen.

Die deutschen Imperialisten sind bestrebt, Westdeutschland unter dem Kommando von alten Hitler-Generalen mit atomaren Waffen auszurüsten, um die Deutsche Demokratische Republik mit Waffengewalt zu erobern. Angesichts dessen dürfen die FDJ-Organisationen der Nationalen Volksarmee keinen Augenblick ihre Aufgaben bei der sozialistischen Erziehung ihrer Mitglieder zu vorbildlicher Pflichterfüllung, zu tiefer Verbundenheit zur Arbeiterklasse und ihrer Avantgarde, der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, vernachlässigen.

Funktionäre und Mitglieder der Freien Deutschen Jugend in den nationalen Streitkräften! Verstärkt im Aufgebot junger Sozialisten eure Anstrengungen bei der Erreichung hoher politischer und fachlicher Kenntnisse, bei der Beherrschung der Waffen und der Technik Und bei der Festigung der militärischen Disziplin! Festigt die Waffenbrüderschaft mit den Kämpfern der ruhmreichen Sowjetarmee und der Volksdemokratien, die entsprechend dem Warschauer Vertrag mit uns Schulter an Schulter auf Friedenswacht stehen! Denkt immer daran, daß ihr Söhne und Töchter der Deutschen Demokratischen Republik, des ersten sozialistischen Staates in Deutschland, seid, daß ihr für die höchste Sache, für den Frieden und den Sozialismus, auf Wacht steht!

Der Zentralrat der Freien Deutschen Jugend grüßt euch, Soldaten, Matrosen, Unteroffiziere, Maate und Offiziere, zum 2. Jahrestag der Nationalen Volksarmee und wünscht euch weitere große Erfolge.

Freundschaft!
Sekretariat des Zentralrats der FDJ

No Comments

Post a Comment