Tarifvertrag für Privatkapitalisten

Briefumschlag, 1952TARIFVERTRAG
für die
privatkapitalistischen Betriebe
des Wirtschaftszweiges
STEINE UND ERDEN
einschließlich BAUSTOFFE

Tarifvertrag 1952, TitelDie Deutsche Demokratische Republik ist ein Staat der Werktätigen. Die Macht im Staate wird ausgeübt von der Arbeiterklasse im Bündnis mit den übrigen werktätigen Schichten. Die ökonomische Grundlage dieses Staates bilden die volkseigenen Betriebe, die den Werktätigen gehören. Die bestimmende Rolle der Arbeiterklasse im Staate und die Existenz eines starken volkseigenen Sektors sichert allen Arbeitern ihren Arbeitsplatz und einen ständig steigenden Lebensstandard. Die Festigung und Erweiterung der volkseigenen Industrie ist die Garantie dafür, daß in der Deutschen Demokratischen Republik der Sozialismus planmäßig aufgebaut wird, die Furcht vor der Arbeitslosigkeit gebannt und die Lebenslage aller Werktätigen ständig verbessert wird.

Tarifvertrag 1952, EinleitungDie Werktätigen in den privatkapitalistischen Betrieben unterstützen den Aufbau des Sozialismus, indem sie in diesen Betrieben die strikte Einhaltung aller demokratischen Gesetze kontrollieren. Diese Kontrolle erstreckt sich insbesondere auf das Gesetz der Arbeit, die Verordnung zum Schutze der Arbeitskraft, die Verordnungen zur Förderung der Frauen und der Jugendlichen und über die Wahrung der Rechte der Werktätigen sowie alle anderen Gesetze und Verordnungen, die sich auf die Arbeitsbedingungen beziehen. Besonders obliegt den Werktätigen in den privatkapitalistischen Betrieben die Kontrolle über die Einhaltung der Lieferverträge mit den volkseigenen Betrieben und mit den staatlichen Handelsorganen. Für die Inhaber bzw. die gesetzlichen Vertreter der privatkapitalistischen Betriebe in der Deutschen Demokratischen Republik entsteht daraus die Verpflichtung, sorgfältig und gewissenhaft die Gesetze unserer Deutschen Demokratischen Republik einzuhalten und das den Gewerkschaften durch die Verfassung und das Gesetz der Arbeit garantierte Mitbestimmungsrecht uneingeschränkt anzuerkennen. Die Industrie- und Handelskammern und die Landeshandwerkskammern sowie die Gewerkschaften verpflichten sich, zur Durchsetzung dieser Gesetze in den privatkapitalistischen Betrieben zu wirken.
Tarifvertrag 1952, Tabelle

Keine Kommentare

Schreib einen Kommentar