Post vom Finanzamt (4)

Mahnbescheid vom Finanzamt Cölleda, 1925

Mahnzettel

Sie werden hierdurch aufgefordert, die folgenden Rückstände, nämlich
1.) an Einkommenssteuer II/25 mit 3 R.-M. 20 Pf.
2.) an Kirchensteuer II/25 mit – R.-M. 30 Pf.
8.) an Mahngebühren – R.-M. 20 Pf.
binnen 7 Tagen mit zusammen 3 R.-M. 70 Pf.
an die unterzeichnete Finanzkasse zu zahlen, widrigenfalls sofort zur Pfändung geschritten werden wird.Lies weiter

Post vom Finanzamt (2)

Steuerbescheid (Einkommenssteuer) 1920, zusammengefaltet, RückseiteSteuerbescheid (Einkommenssteuer) 1920, zusammengefaltet, VorderseiteAufgrund des Einkommenssteuergesetzes ist die von Ihnen für das Rechnungsjahr 1920 (1. April 1920 bis 31. März 1921) endgültig zu entrichtende Einkommenssteuer einschließlich eines gemäß § 170 der Reichsabgabenordnung auf – v.H. auferlegten Zuschlags auf 860 M entsprechend einem steuerbaren Einkommen von 11000 M festgesetzt worden. Sie werden daher ergebenst ersucht,Lies weiter