Gut versichert?

Mobiliar-Versicherungsschein

Der Fabrikarbeiter Herr Albert L. in Gehofen
wird hierdurch benachrichtigt, daß die von ihm am 22. Juli 1918 beantragte Versicherung
der nachstehend aufgeführten Gegenstände zu den beigesetzten Summen im Gesamtbetrage von
Zweitausendachthundertfünfundsechszig Mark vom sechsundzwangisten Juli Neunzehnhundertachtzehn an bis einunddreißig-
sten Dezeber Neunzehnhundertachtundzwanzig
unter den nachstehenden Bedingungen heute genehmigt und in das Lagerbuch der Sozietät eingetragen worden ist.


Lies weiter

Summ, summ, summ – Bienchen fall tot um

Post von der Staatlichen Versicherung der DDR (Umschlag)

18.8.1971

Sehr geehrter Herr H.!
Die LPG „Bergland“ D. gibt uns mit Schadenanzeige davon Kenntnis, daß eine Kartoffelfläche mit einem Unkautbekämpfungsmittel gespritzt wurde und dadurch Schäden an Ihren Bienenvölkern entstanden sein sollen.
Bevor wir zu Ihren Ersatzansprüchen Stellung nahmen können, macht es sich erforderlich, daß Sie ein Gutachten der Bienenschutzstelle der DDR Hohenneuendorf bei Berlin vorlegen. Aus diesem muß ersichtlich sein, ob die Bienen mit bienengefährlichen chemischen Pflanzenschutzmitteln in Berührung gekommen sind und sich daran vergiftet haben.Lies weiter